Projektgruppe: Teilhabe und Vielfalt

Diskriminierung ist in unserer Gesellschaft längst noch nicht überwunden – global, bundesweit und in Osnabrück. Noch immer spiegeln u.a. öffentliche Institutionen und Parlamente noch nicht unsere vielfältige Gesellschaft wieder. Das wollen wir ändern! Wir Grüne setzen uns entschieden gegen jede Form von Ausgrenzung und Diskriminierung ein. 

Wer diskriminierende Verhältnisse in der Gesellschaft verändern möchte, muss sich aber auch selbstkritisch mit den eigenen Strukturen auseinandersetzen. Denn auch in unserer Partei gibt es bezüglich gleichberechtigter Repräsentanz, etwa mit Blick auf die Mitgliedschaft, noch viel Luft nach oben. Lasst uns gemeinsam unsere Partei noch vielfältiger machen! 

Wir wollen, dass alle Menschen – Menschen mit Migrationserfahrung, Personen mit Beeinträchtigung, Frauen oder LGBTIQ* sowie Menschen, die ökonomisch schlechter gestellt sind – gleichberechtigt an Gesellschaft und politischer Arbeit teilhaben. Wir wollen streiten für Repräsentanz und Teilhabe aller. In der Projektgruppe möchten wir Maßnahmenerarbeiten, welche uns dem Ideal der gerechten Teilhabe in unserer Partei und der Stadt näherbringen.

In unseren Arbeitskreisen und Projektgruppen können alle Interessierten mitmachen.

Ihr wollt mitmachen? Wir freuen uns! Kommt gerne einfach zum nächsten Treffen (siehe Unsere Termine) und/oder meldet euch jederzeit bei Ina (hansel@gruene-os.de).

Wir treffen uns immer am letzten Dienstag im Monat um 19:15 Uhr – 
derzeit allerdings nur online über GoToMeeting.