16.03.2021

ADFC-Fahrradklima-Test: „Wirklich nicht ausreichend!“ – GRÜNE fordern Sofortmaßnahmen für mehr Radsicherheit in Osnabrück

Angesichts des erneut schlechten Abschneidens der Stadt Osnabrück im heute veröffentlichten Fahrradklima-Test des ADFC fordern die GRÜNEN Sofortmaßnahmen für mehr Radsicherheit.  

„In nahezu allen vom ADFC abgefragten Kategorien hat sich Osnabrück gegenüber 2018 nochmals verschlechtert. Dies gilt insbesondere für das Fahren auf Radwegen und Radstreifen und das damit verbundene Sicherheitsgefühl der Radfahrer*innen sowie für die tatsächliche Breite der Radwege. Die Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache und sind ein weiterer Beleg, dass wir jetzt dringend Maßnahmen ergreifen müssen, die bereits kurzfristig Wirkung entfalten“, so Michael Kopatz, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion. 

Konkret schlagen die Osnabrücker GRÜNEN die Einführung von Tempo 30 entlang des Walls, an allen verlärmten Straßen und überall, wo sich Radler*innen unsicher fühlen, die Ausweitung der Radwege am Wall und den Zufahrtsstraßen auf mindestens ERA+Standard, besser aber 2,50 Meter oder wie die Protected Bike Lane sogar 3 Meter sowie die Verlegung der B68 auf die A30 und A1 vor. Mittelfristig gelte es, dem ÖPNV und dem Rad- und Fußverkehr überall im Innenstadtbereich Vorrang einzuräumen und die mit dem Radverkehrsplan 2030 einhergehenden Zielsetzungen ernsthaft umzusetzen.

„Die gegenwärtige politische Konstellation im Rat ohne klare Mehrheit ist in Sachen Radsicherheit ein Problem. Viele Initiativen der GRÜNEN Ratsfraktion wurden blockiert oder fielen der Kompromissfindung zum Opfer. Wir hoffen daher auf klare progressive Mehrheiten nach der Kommunalwahl mit einer GRÜNEN Oberbürgermeisterin und werden die Themen Verkehr und Mobilität mit guten Ideen ganz oben auf unsere Agenda setzen. Wie der Klimaschutz muss auch die enkeltaugliche Verteilung des Verkehrsraums in unserer Stadt zur Chefinnensache werden. Insofern wird der 12. September in jedem Fall eine Richtungswahl sein“, macht der Parteivorsitzende Jurek Milde abschließend deutlich.

Kategorien:Pressemitteilung
URL:https://gruene-os.de/startseite/einzelansicht-gemstartseite-sv-u-fraktion/article/adfc-fahrradklima-test-wirklich-nicht-ausreichend-gruene-fordern-sofortmassnahmen-fuer-mehr-rads/